26.02.2015

Zu dem am 24. Februar für Bayern vereinbarten Tarifabschluss informieren ab sofort unsere Tarifnachrichten die Beschäftigten über die Einzelheiten des Ergebnisses: Das haben WIR erreicht!» lesen


26.02.2015

Die vierte Tarifverhandlung am Dienstag Abend brachte den Durchbruch: Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg und eine eigene bayerische Lösung für den Einstieg in die Bildungsteilzeit. Dieser Erfolg wurde von über 185.000 Warnstreikenden in Bayern erkämpft! Wir fassen die wesentlichen Eckpunkte des Tarifabschlusses zusammen. [Update 26.2.: Ansprüche Azubis auf Bildungsteilzeit]» lesen


24.02.2015

(Pressedienst 40/2015: 3,4 Prozent Entgelterhöhung, verbesserte Altersteilzeit und guter Einstieg in die Bildungsteilzeit) Die IG Metall Bayern hat sich am Dienstag, den 24. Februar, in der vierten Tarifverhandlung mit dem Arbeitgeberverband vbm auf einen Tarifabschluss für die bayerische Metall- und Elektroindustrie geeinigt.» lesen


24.02.2015

(Pressedienst 39/2015: Tarifkommission tagt vor vierter Tarifverhandlung für die bayerische Metall- und Elektroindustrie) Die Tarifkommission der IG Metall Bayern für die Metall- und Elektroindustrie hat am Dienstag, den 24. Februar, in München vor der vierten Tarifverhandlung ihre Erwartungen für die Branche formuliert.» lesen


23.02.2015

(Pressedienst 38/2015: Über 41.000 Warnstreikende bis zum Nachmittag) Die IG Metall Bayern hat zu Wochenbeginn in 115 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bis zum Montag Nachmittag beteiligten sich 41.040 Menschen von Aschaffenburg bis Weilheim an Warnstreiks, weitere Aktionen finden bis zum Dienstag Morgen statt.» lesen


20.02.2015

(Pressedienst 37/2015: Ab Sonntag, 22.02.2015, ab 22 Uhr und Montag, 23.05.2015, größter Warnstreik-Tag in Bayern) Die IG Metall Bayern ruft am Sonntag (Nachtschichten ab 22 Uhr) und den ganzen Montag in weiteren 115 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen


20.02.2015

(Pressedienst 36/2015: Bezirksleiter Wechsler erinnert an die Urabstimmung vor 20 Jahren) Die IG Metall Bayern hat am Freitag die Beschäftigten in 50 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bis zum Nachmittag haben sich bereits 15.370 ArbeitnehmerInnen an den Warnstreiks beteiligt.» lesen


19.02.2015

(Pressedienst 35/2014: Freitag, 20.02.2015: Intensivere Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern ruft am Freitag, den 20.02.2015, in weiteren 48 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf. [Korrektur Nürnberg]» lesen


19.02.2015

(Pressedienst 34/2015: Zweite Warnstreikwelle in Bayern begonnen) Die IG Metall Bayern hat am Donnerstag ihre zweite Warnstreik-Welle gestartet und die Beschäftigten in 28 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher liegen die Rückmeldungen von 20 Betrieben vor.» lesen


18.02.2015

(Pressedienst 33/2015: 4. Tarifverhandlung in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie am 24.02.2015) Die Verhandlungskommission der IG Metall für die bayerische Metall- und Elektroindustrie hat in ihrer heutigen Sitzung in Ingolstadt den bisherigen Stand der Tarifverhandlungen und Expertengespräche entgegen genommen und bewertet.» lesen


17.02.2015

Für die Zeit nach der Tarifrunde: Wie jedes Jahr gibt es auch 2015 unter den vielen Angeboten für IG Metall-Mitglieder die besonders beliebten Freikarten für den Besuch der weltgrößten Computer-Messe CeBIT und der Hannovermesse. Die kostenlosen Tickets gibt es über die örtlichen Verwaltungsstellen.» lesen


13.02.2015

(Pressedienst 32/2015: IG Metall Bayern zieht Bilanz und bereitet sich weiter vor) „Weit über unsere Erwartungen!“, lautet das Fazit von Jürgen Wechsler, Bezirksleiter der IG Metall Bayern, zum Abschluss der ersten Warnstreikwelle am Freitag in München. Seit 29. Januar haben sich mit dem zwölften Tag über 100.000 Beschäftigte aus über 250 Betrieben an den Warnstreiks der IG Metall und Demonstratio» lesen


11.02.2015

(Pressedienst 28/2015: Jetzt über 92.190 im Warnstreik in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern hat am Mittwoch die Beschäftigten in 20 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher liegen die Rückmeldungen von 14 Betrieben vor.» lesen


10.02.2015

(Pressedienst 27/2015: Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern ruft am Mittwoch, den 11.02.2015 in weiteren 21 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen


10.02.2015

(Pressedienst 26/2015: Jetzt über 87.800 im Warnstreik in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern hat am Dienstag die Beschäftigten in 68 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher liegen die Rückmeldungen von 62 Betrieben vor.» lesen


09.02.2015

(Pressedienst 25/2015: Nach dritter Tarifverhandlung ohne Annäherung) Nachdem die dritte Tarifverhandlung für die bayerische Metall- und Elektroindustrie am 9. Februar in Aschaffenburg keine Annäherung ergeben hat, setzt die IG Metall Bayern ihre Warnstreiks am Dienstag, den 10. Februar, wie geplant fort.» lesen


09.02.2015

(Pressedienst 24/2015: Dritte Tarifverhandlung beendet - kein neuer Verhandlungstermin) Die dritte Tarifverhandlung für die bayerische Metall- und Elektroindustrie zwischen der IG Metall Bayern und dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie (VBM) in Aschaffenburg wurde am Nachmittag des 9. Februar nach drei Stunden beendet. Ein neuer Verhandlungstermin wurde nicht festgelegt.» lesen


08.02.2015

(Pressedienst 23/2015: Vor der 3. Tarifverhandlung für die bayerische Metall- und Elektroindustrie in Aschaffenburg) Die IG Metall Bayern ruft am Montag, den 09.02.2015, in weiteren 16 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen


06.02.2015

(Pressedienst 22/2014: Jetzt über 70.000 im Warnstreik in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern hat am Freitag die Beschäftigten in 25 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher liegen die Rückmeldungen von 21 Betrieben vor. Insgesamt haben sich damit am Freitag bereits 6.344 ArbeitnehmerInnen an den Warnstreiks der IG Meta» lesen


06.02.2015

(Pressedienst 21/2015: 3. Tarifverhandlung für die bayerische Metall- und Elektroindustrie in Aschaffenburg) Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zwischen der IG Metall Bayern und dem Verband der bayerischen Metall und Elektroindustrie werden am 9. Februar in Aschaffenburg fortgesetzt.» lesen


06.02.2015

(Pressedienst 20/2015: Stellungnahme zum geplanten Stellenabbau in der Siemens AG) Die Siemens AG hat die Arbeitnehmerseite über ihre Absicht informiert, im Zuge ihrer Neuausrichtung insgesamt weltweit 7.800 Stellen abzubauen, davon in Deutschland 3.300. Aufgrund der Unternehmensstruktur sind von dieser Maßnahme in Deutschland voraussichtlich vorrangig Standorte beziehungsweise Betriebe in Bayern » lesen


05.02.2015

(Pressedienst 19/2015: Bisher über 62.000 Warnstreikende in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern hat am Donnerstag die Beschäftigten in 25 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher liegen die Rückmeldungen von 16 Betrieben vor.» lesen


05.02.2015

(Pressedienst 18/2015) Die IG Metall Bayern ruft am Freitag, den 06.02.2015, in weiteren 25 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen


05.02.2015

Die erste Warnstreikwelle der IG Metall Bayern hat am Mittwoch ihren Scheitelpunkt erreicht: 27.545 TeilnehmerInnen von Schweinfurt bis Kempten wurden an diesem Tag gezählt. Die Gesamtsumme seit Ende der Friedenspflicht schnellt damit auf 55.390 hoch - und natürlich gehen die Aktionen weiter.» lesen


04.02.2015

(Pressedienst 17/2015: Donnerstag, 05.02.2015: Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern ruft am Donnerstag, den 05.02.2015 in weiteren 21 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen


04.02.2015

(Pressedienst 16/2015: Stand 14:30 Uhr über 25.000 Warnstreikende am Mittwoch in Bayern) Die IG Metall Bayern hat am Mittwoch die Beschäftigten in 35 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher liegen die Rückmeldungen von 26 Betrieben vor.» lesen


03.02.2015

(Pressedienst 15/2015: Über 11.900 Warnstreikende am Dienstag in Bayern) Die IG Metall Bayern hat am Dienstag die Beschäftigten in über 20 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen.» lesen


03.02.2015

(Pressedienst 14/2015: Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern ruft am Mittwoch, den 04.02.2015, in weiteren 35 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen


02.02.2015

(Pressedienst 13/2015:Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie begonnen) Die IG Metall Bayern hat heute in zehn Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher liegen die Rückmeldungen von neun Betrieben vor. Danach beteiligten sich bisher 4.810 ArbeitnehmerInnen an den Warnstreiks der IG Metall.» lesen


02.02.2015

(Pressedienst 12/2015: Energiedialog Bayern vor dem Abschluss – ohne Klarheit über Maßnahmen der Staatsregierung) In München treffen sich am zweiten Februar zum letzten Mal die Teilnehmer des Energiedialogs der bayerischen Staatsregierung. Die IG Metall Bayern unterstreicht zu diesem Anlass ihre Forderung, die Energiewende zügig, konsequent und unverwässert anzupacken.» lesen


02.02.2015

(Pressedienst 11/2015: Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern ruft am Dienstag, den 03.02.2015 in weiteren 22 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen


01.02.2015

(Pressedienst 10/2015: Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie in Bayern nehmen zu) Die IG Metall Bayern ruft am Montag, den 02.02.2015, in weiteren 10 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf.» lesen



Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern

Werinherstraße 79
Gebäude 32a, 3. Stock
81541 München

Mehr Wert mit Tarif