27.07.2021
Sozialpartner rufen auf: Impfen gegen Corona!

Wer sich impfen lässt, schützt sich und andere. Deshalb rufen die bayerischen DGB-Gewerkschaften gemeinsam mit der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft die Beschäftigten zu einer höheren Impfbeteiligung auf.

"Unsere Botschaft ist klar: Wer sich impfen lässt, zeigt sich solidarisch mit seinen Mitmenschen, ins-besondere auch mit seinen Arbeitskolleg*innen. Wer sich impfen lässt, trägt dazu bei, die Corona-Pandemie zu bewältigen. Machen Sie mit!", heißt es in dem gemeinsamen Aufruf an alle Beschäftigten im Freistaat. Eine höhere Impfbeteiligung sei wichtig für eine Normalisierung des gesellschaftlichen Lebens und Voraussetzung für wirtschaftliche Stabilität und den Schutz der Beschäftigten aller Branchen und Sektoren.

Den ganzen Aufruf gibt es unten zum Download.

 

 

» drucken


Jetzt Mitglied werden!