09.05.2016

(Pressedienst 30 / 2016: Bis Donnerstag unvermindert intensive Warnstreiks in Bayern) Die Tarifkommission der IG Metall für die bayerische Metall- und Elektroindustrie hat in ihrer heutigen Sitzung in Ingolstadt das bisherige Angebot der Arbeitgeber, die Entgelte um 2,1 Prozent für 24 Monate zu erhöhen, als grobe Respektlosigkeit gegenüber den Arbeitnehmern in den Betrieben abgelehnt.» lesen


08.05.2016

(Pressedienst 29/2016: IG Metall Bayern startet zweite Warnstreikwelle ab Montag) Die IG Metall Bayern erhöht den Druck in der laufenden Tarifbewegung in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie. Bayerns IG Metall-Bezirksleiter Jürgen Wechsler kündigte für die nächsten vier Tage, beginnend ab Montag, Warnstreiks in über 200 Betrieben mit mehreren zehntausenden Teilnehmenden an.» lesen


04.05.2016

(Pressedienst 28 / 2016: Heute werden es über 35.000 Warnstreikende in der bayerischen Metall-/Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern hat heute in 90 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher (Stand 14:30 Uhr) liegen uns die Meldungen von 41 Betrieben vor. Danach beteiligten sich bisher 17.203 Arbeitnehmer/innen an den Warnstreiks der IG Metall in Bayern.» lesen


03.05.2016

(Pressedienst 27 / 2016 ) Die IG Metall Bayern ruft morgen, am Mittwoch, den 4. Mai 2016 über 90 Betriebe der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zum Warnstreik auf. Wir rechnen für morgen mit den meisten Warnstreik Teilnehmenden seit dem Beginn am letzten Freitag.» lesen


03.05.2016

(Pressedienst 26/2016: Bisher über 21.000 Warnstreikende am Dienstag in Bayern) » lesen


02.05.2016

(Pressedienst 25 / 2016: Bisher über 4.100 Warnstreikende am Montag in Bayern) Die IG Metall Bayern hat heute in rund 23 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher (Stand: 14:30 Uhr) liegt die Rückmeldung von 13 Betrieben vor. Danach beteiligten sich bisher 4.190 Arbeitnehmer/innen an den Warnstreiks.» lesen



Mehr Wert mit Tarif