20.07.2016

(Pressedienst 42/2016: Aktionstag „Siemens bleibt in Bayern“) Tausende bayerische Siemens-Beschäftigte haben mit einem Aktionstag am 20. Juli gegen drohenden Arbeitsplatzabbau und für den Erhalt von industrieller Wertschöpfung an den Siemens-Standorten in Deutschland demonstriert.» lesen


14.07.2016

(Pressedienst 41/2016: Aktionstag gegen Arbeitsplatzabbau und Verlagerungen) Die IG Metall Bayern ruft die Beschäftigten der von Verlagerung und Stellenabbau bedrohten bayerischen Betriebe der Siemens-Sparte Process Industries and Drives für den 20. Juli 2016 zu einem gemeinsamen Aktionstag unter dem Motto „Siemens bleibt in Bayern“ auf.» lesen


10.07.2016

(Pressedienst 40 / 2016: 66. ordentliche Bezirkskonferenz der IG Metall Bayern in Unterschleißheim) Wahlen und Anträge bestimmten den zweiten Tag der Bezirkskonferenz der IG Metall Bayern am Samstag in Unterschleißheim. Einstimmig verabschiedeten die Delegierten ein Positionspapier, in dem sie eine industriepolitische Offensive mit dem Ziel einen sozial-ökologischen Umbau des Freistaats fordern.» lesen


08.07.2016

(Pressedienst 39 / 2016 : 66. ordentliche Bezirkskonferenz der IG Metall Bayern) Unter dem Motto „Mein Leben, meine Zeit – Arbeit neu denken“ hat die IG Metall Bayern auf ihrer zweitägigen 66. Bezirkskonferenz in Unterschleißheim vor 350 Delegierten und Gästen ihre bundesweite Arbeitszeitkampagne gestartet.» lesen


08.07.2016

(Pressedienst 38 / 2016: 66. ordentliche Bezirkskonferenz der IG Metall Bayern in Unterschleißheim) Die Themen „Industrie 4.0 und Digitalisierung“ bestimmten die ersten Eröffnungsreden der 66. Ordentlichen Bezirkskonferenz der IG Metall Bayern, die am heutigen Freitag in Unterschleißheim begonnen hat.» lesen


29.06.2016

(Pressedienst 37/2016: vbw hetzt weiter gegen vorzeitige Rente für langjährige Beitragszahler) Knapp zwei Jahre nach dem Inkrafttreten der vorgezogenen Rente für langjährig Versicherte hat die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) diesen gesellschafts- und sozialpolitisch wichtigen Schritt erneut mit faktisch unbegründeter Kritik verunglimpft.» lesen



Mehr Wert mit Tarif