30.05.2016

Für viele Beschäftigte zeichnet sich dieser Tage ganz allmählich der Sommerurlaub am Horizont ab. Es scheint eigentlich ganz selbstverständlich, den verdienten Urlaub zu nehmen und zu genießen - in der Praxis ist es das aber für erstaunlich viele Beschäftigte nicht. Einen entscheidenden Unterschied macht auch in diesem Zusammenhang der Betriebsrat.» lesen


23.05.2016

(Pressedienst 35/2016: Gesetz gegen Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen) Die IG Metall Bayern bewertet die Entscheidung der großen Koalition, das geplante Gesetz zu Leiharbeit und Werkverträgen jetzt weiter auf den Weg zu bringen, als positiv und längst überfällig.» lesen


19.05.2016

Die Tarifrunde ist vorbei, die Aktionen an den von Abbau und Verlagerung bedrohten bayerischen Siemens-Standorten gehen weiter: In Bad Neustadt protestierten am Mittwoch rund 850 Beschäftigte zum Besuch von Divisions-Chef und Siemens-Vorstand Klaus Helmrich.» lesen


13.05.2016

(Pressedienst 34/2016: Über 187.000 Beschäftigte bei Aktionen und Warnstreiks der IG Metall in Bayern) Die IG Metall Bayern und der Verband der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie (vbm) haben sich am Freitag in den Nachmittagsstunden in München auf die Übernahme des am frühen Morgen in Köln ausgehandelten Pilotabschluss der nordrheinwestfälischen Metall- und Elektroindustrie geeinigt.» lesen


13.05.2016

Die Tarifparteien in NRW haben sich in der Nacht auf einen Pilotabschluss verständigt. Er sieht 150 € Einmalzahlung für April bis Juni 2016, eine Entgelterhöhung von 2,8% mehr ab Juli 2016 sowie nochmals 2% mehr ab April 2017 vor.» lesen


12.05.2016

(Pressedienst 33/2016: Seit Ende der Friedenspflicht rund 180.000 Warnstreikende in Bayern) Die IG Metall Bayern hat am Donnerstag in 46 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Mit Stand 14 Uhr liegen die Meldungen von 34 Betrieben vor. Danach beteiligten sich bisher rund 10.500 Arbeitnehmer/innen an den Warnstreiks der IG Metall in Bayern.» lesen


11.05.2016

(Pressedienst 32/2016: Heute bereits fast 28.000 in Bayern im Warnstreik) Am Mittwoch beteiligen sich mehr Betriebe als erwartet an den Warnstreiks in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie: Mit Stand 14 Uhr lagen Meldungen aus 81 Betrieben mit über 27.900 Warnstreikenden vor. Aus den Spätschichten in 17 Betrieben werden noch Meldungen erwartet.» lesen


10.05.2016

(Pressedienst 31/2016: Heute bereits über 40.000 in Bayern im Warnstreik) Heute finden in über 100 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie Warnstreiks statt. Mit Stand 14 Uhr lagen aus 79 Betrieben Meldungen mit über 40.300 Warnstreik-Teilnehmenden vor. Im Laufe des Tages werden noch weitere Meldungen aus 23 Betrieben mit einigen tausend Warnstreikenden erwartet.» lesen


09.05.2016

(Pressedienst 30 / 2016: Bis Donnerstag unvermindert intensive Warnstreiks in Bayern) Die Tarifkommission der IG Metall für die bayerische Metall- und Elektroindustrie hat in ihrer heutigen Sitzung in Ingolstadt das bisherige Angebot der Arbeitgeber, die Entgelte um 2,1 Prozent für 24 Monate zu erhöhen, als grobe Respektlosigkeit gegenüber den Arbeitnehmern in den Betrieben abgelehnt.» lesen


08.05.2016

(Pressedienst 29/2016: IG Metall Bayern startet zweite Warnstreikwelle ab Montag) Die IG Metall Bayern erhöht den Druck in der laufenden Tarifbewegung in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie. Bayerns IG Metall-Bezirksleiter Jürgen Wechsler kündigte für die nächsten vier Tage, beginnend ab Montag, Warnstreiks in über 200 Betrieben mit mehreren zehntausenden Teilnehmenden an.» lesen


04.05.2016

(Pressedienst 28 / 2016: Heute werden es über 35.000 Warnstreikende in der bayerischen Metall-/Elektroindustrie) Die IG Metall Bayern hat heute in 90 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher (Stand 14:30 Uhr) liegen uns die Meldungen von 41 Betrieben vor. Danach beteiligten sich bisher 17.203 Arbeitnehmer/innen an den Warnstreiks der IG Metall in Bay» lesen


03.05.2016

(Pressedienst 27 / 2016 ) Die IG Metall Bayern ruft morgen, am Mittwoch, den 4. Mai 2016 über 90 Betriebe der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zum Warnstreik auf. Wir rechnen für morgen mit den meisten Warnstreik Teilnehmenden seit dem Beginn am letzten Freitag.» lesen


03.05.2016

(Pressedienst 26/2016: Bisher über 21.000 Warnstreikende am Dienstag in Bayern) » lesen


02.05.2016

(Pressedienst 25 / 2016: Bisher über 4.100 Warnstreikende am Montag in Bayern) Die IG Metall Bayern hat heute in rund 23 Betrieben der bayerischen Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks aufgerufen. Bisher (Stand: 14:30 Uhr) liegt die Rückmeldung von 13 Betrieben vor. Danach beteiligten sich bisher 4.190 Arbeitnehmer/innen an den Warnstreiks.» lesen


01.05.2016

(Pressedienst 24 / 2016) Die IG Metall Bayern ruft für Montag, den 2. Mai 2016, weitere 23 Betriebe der bayerischen Metall- und Elektroindustrie mit etlichen tausenden Beschäftigten zu Warnstreiks auf.» lesen



Mehr Wert mit Tarif