29.02.2016

Der Vorstand der IG Metall hat am Montag in Frankfurt die Forderung für die Tarifrunde 2016 der Metall- und Elektroindustrie beschlossen. Für die rund 3,8 Millionen Beschäftigten der Branche will die IG Metall eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen von fünf Prozent für zwölf Monate.» lesen


25.02.2016

(Pressedienst 04/2016: Gesetz zur Regelung von Leiharbeit und Werkverträgen) Die IG Metall Bayern fordert angesichts erneuter Verzögerungen des Gesetzentwurfes zur Regelung von Leiharbeit und Werkverträgen die CSU auf, endlich ihre Blockadehaltung in der großen Koalition aufzugeben. Bezirksleiter Jürgen Wechsler wandte sich am 24. Februar mit dem Hinweis an die bayerische Wirtschaftsministerin Ils» lesen


23.02.2016

(Pressedienst 03/2016: Tarifkommission beschließt Forderung für die bayerische Metall- und Elektroindustrie) Die Tarifkommission der IG Metall Bayern für die Metall- und Elektroindustrie hat in ihrer Sitzung am heutigen Dienstag in Bamberg einstimmig die Forderung für die anstehende Tarifbewegung beschlossen. Sie fordert eine Erhöhung der tariflichen Entgelte und der Ausbildungsvergütungen um 5 Pr» lesen


22.02.2016

... sind zwei Seiten der Medaille konstruktiver Kommunikation. Beides gehört zu den wichtigsten Angewohnheiten der IG Metall-Vertrauensleute, wie unser aktuelles Postkartenmotiv zu den Vertrauensleutewahlen unterstreicht.» lesen


17.02.2016

Jedes Frühjahr zeigt die weltgrößte Computer-Messe CeBIT in Hannover, welche Trends und Technologien in der IT derzeit die Richtung vorgeben. Wenig später stellt die ebenfalls führende Hannover Messe die Weichen für wichtige Entwicklungen in der Industrie. IG Metall-Mitglieder profitieren bei beiden Messen durch Freikarten, die sie über ihre örtliche Geschäftsstelle beziehen können.» lesen


16.02.2016

Anfang Februar fand in Nürnberg die erste Tarifverhandlung für die Holz- und Kunststoffverarbeitende Industrie in Bayern statt. Die Verhandlungskommission der IG Metall forderte fünf Prozent Einkommenserhöhung und einen Tarifvertrag zur Altersteilzeit. Die Arbeitgeber blockten pauschal ab - jetzt gilt es, Druck zu machen.» lesen


11.02.2016

Im Rahmen der alle vier Jahre stattfindenden Wahlen der IG Metall-Vertrauensleute wurden in den letzten Wochen über 400 Vertrauensleute bei BMW in Regensburg gewählt. In der Vollkonferenz am dritten Februar wählten sie anschließend ihre Vorsitzenden und vollzogen damit einen Generationswechsel.» lesen


09.02.2016

... oder kann das weg? Passend zum Faschingskehraus unser neues Motiv aus der Serie zur Vertrauensleutewahl 2016. Hellau!» lesen


05.02.2016

(Pressedienst 02/2016: Gemeinsam für gesetzliche Regelung von Leiharbeit und Werkverträgen) Die Christlich-Soziale Arbeiternehmerschaft (CSA) und die IG Metall Bayern setzen sich gemeinsam dafür ein, gesetzliche Regelungen für bessere Gestaltungsmöglichkeiten von Leiharbeit und gegen den Missbrauch von Werkverträgen zu schaffen.» lesen


02.02.2016

Nachdem die Tarifkommissionen in Bayern und den anderen Tarifbezirken Ende Januar ihre Forderungsempfehlungen für die Metall- und Elektrotarifrunde abgegeben hatten, hat der IG Metall-Vorstand am 2. Februar einen Rahmen von 4,5 bis 5 Prozent mehr Entgelt für die weitere Diskussion festgelegt. Sie mündet am 23. Februar in die endgültige Forderung der Bezirke, am 29. entscheidet der Vorstand über de» lesen


01.02.2016

Klein, aber fein: Im Schreinerhandwerk arbeiten in Bayern rund 30.000 Beschäftigte, für die es nach langer Abstinenz im Jahr 2012 erstmals wieder einen Tarifabschluss gab. Diesen Januar endete eine weitere Tarifrunde, in der eine zweistufige Entgelterhöhung von insgesamt 4,9 Prozent erreicht wurde.» lesen



Mehr Wert mit Tarif