17.03.2021
Fast 7.000 Warnstreikende bis Mittwochmittag in Bayern

PM 27 | Allein in Augsburg 5.500 Metaller aus 24 Betrieben dabei – Fünf Kennametal-Standorte im Warnstreik – Horn: „Fast täglich verkünden Unternehmen satte Gewinne und positive Erwartungen für die wirtschaftliche Entwicklung. Doch die Arbeitgeber halten bisher weiter an einer Nullrunde für 2021 fest. Das ist unangemessen.“

Auch am Mittwoch haben sich bis zum Mittag 6.907 Beschäftigte aus 32 Betrieben an den Warnstreiks in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie beteiligt. Allein in Augsburg haben 5.545 Metallerinnen und Metaller aus 24 Betrieben zeitgleich ihre Schichten zwei Stunden früher beendet. Eine Kundgebung mit Corona-gedeckelt 200 Teilnehmern und dem Hauptredner Jürgen Kerner (Hauptkassierer der IG Metall) ist per Livestream für alle Warnstreikenden übertragen worden.

Zeitgleiche Warnstreiks mit mehreren Hundert Beteiligten gab es an fünf bayerischen Kennametal-Standorten in Ebermannstadt, Mistelgau, Nabburg (zwei Betriebe) und Vohenstrauß. Dort folgen bis in die Nacht hinein noch weitere Schichten. In Tirschenreuth haben sich 500 Hamm-Beschäftigte an einem Autokonvoi mit einer Straßenwalze durch die Stadt beteiligt.

Am Abend bilden die Spätschichtler im Münchner BMW-Werk auf dem Werksgelände eine Menschenkette. Der Frühschluss bei Constantia im oberpfälzischen Pirk wird von einer Lasershow begleitet.

Johann Horn, Bezirksleiter der IG Metall Bayern, sagt: „Fast täglich verkünden Unternehmen satte Gewinne und positive Erwartungen für die wirtschaftliche Entwicklung. Doch die Arbeitgeber halten bisher weiter an einer Nullrunde für 2021 fest. Das ist unangemessen.“

Auszug: Warnstreikmeldungen für Mittwoch, 17. März 2021, in Bayern (Stand 14 Uhr):

Schwaben

•    24 Betriebe aus Augsburg und Umland – zusammen 5.545 Beteiligte (u.a. MAN Energy Solutions: 1.700 Beteilgte; Premium Aerotec: 1.200 Beteiligte; Kuka: 500 Beteiligte; Renk: 500 Beteiligte; manroland GOSS web systems: 450 Beteiligte

Oberpfalz

•    Hamm, in Tirschenreuth – 500 Beteiligte
•    Kennametal, in Nabburg und Vohenstrauß – zusammen 250 Beteiligte (weitere Schichten folgen)
•    Benteler, in Schwandorf – 180 Beteiligte

Unterfranken

•    Bosch Rexroth, in Volkach – 180 Beteiligte
•    Waldaschaff Automotive,  WA Production, in Waldschaff – 100 Beteiligte

Oberfranken
•    Kennametal, in Ebermannstadt – 150 Beteiligte

» drucken


Jetzt Mitglied werden!