16.03.2021
10.000 bei Audi im Homeoffice-Warnstreik

PM 26 | Mittwoch Frühschluss in 24 Augsburger Betrieben – Menschenkette bei BMW in München – Konvoi mit Straßenwalze in der Oberpfalz – Horn: "Der Ärger über die Verweigerung der Arbeitgeber wächst. Die zweite Warnstreikwelle kommt jetzt ins Rollen."

Seit gestern Nachmittag haben sich wieder über 10.000 Beschäftigte in Bayern an den Warnstreiks in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie beteiligt. Allein bei Audi in Ingolstadt sind 10.000 Audianer dem Aufruf zu einem Homeoffice-Warnstreik gefolgt. Bei Continental in Regensburg haben 280 Beschäftigte ihre Nachtschicht früher beendet.

Wie angekündigt verschärft die IG Metall ab Mittwoch ihre Warnstreiks in Bayern. In Augsburg und Umgebung beenden am Mittag die Beschäftigten von 24 Betrieben früher ihre Schichten. Bei einer gemeinsamen Kundgebung mit Corona-gedeckelt 200 Teilnehmern spricht unter anderen Jürgen Kerner, Hauptkassierer der IG Metall. Die Kundgebung wird für alle Warnstreikenden per Livestream übertragen.

Kreative Aktionen stehen auch in der Oberpfalz an: Die Hamm-Beschäftigten fahren in einem Autokonvoi mit Straßenwalze durch Tirschenreuth, bei Constantia in Pirk wird der Frühschluss von einer Lasershow begleitet. Auch an mehreren Kennametal-Standorten gibt es morgen Warnstreiks.

Johann Horn, Bezirksleiter der IG Metall Bayern, sagt: "Die Beschäftigten halten seit zwölf Monaten unter Corona-Bedingungen die Industrie am Laufen - in den Fabriken, aus ihren Küchen und Wohnzimmern heraus. Dafür verlangen die Menschen jetzt eine Anerkennung in Form von Entgelterhöhungen und Sicherheit für ihre Arbeitsplätze. Der Ärger über die Verweigerung der Arbeitgeber wächst. Die zweite Warnstreikwelle kommt jetzt ins Rollen."

Auszug: Warnstreikmeldungen am Dienstag, 16. März 2021, in Bayern (Stand 14 Uhr):

Oberbayern

·         Audi (Homeoffice-Warnstreik, Montagnachmittag), in Ingolstadt - 10.000 Beteiligte

Oberpfalz

·         Continental, in Regensburg - 280 Beteiligte

Unterfranken

·         WA Production, in Esselbach - 50 Beteiligte

« Nachrichtenübersicht
gedruckt am 16.05.2021 / IG Metall Bayern online