16.01.2018
IG Metall steigert Warnstreiks schrittweise

PM 15 / 16.01.2018: Morgen 30 Betriebe aufgerufen – Wechsler: „Die Arbeitgeber haben anscheinend noch nicht genug gespürt, um sich zu bewegen. Deshalb werden wir die Daumenschrauben langsam aber sicher anziehen.“

Die IG Metall steigert in Bayern in ihrer zweiten Warnstreikwelle die Teilnehmerzahlen schrittweise. Für den morgigen Mittwoch ruft die IG Metall die Beschäftigten in 30 Betrieben zu Warnstreiks auf. Die größten Aktionen finden statt bei MAN Truck & Bus in München, AIRBUS Helicopters in Donauwörth sowie in Dillingen bei Bosch Hausgeräte und Röhm.

Jürgen Wechsler, Bezirksleiter der IG Metall Bayern, sagt: „Die Arbeitgeber haben anscheinend noch nicht genug gespürt, um sich zu bewegen. Deshalb werden wir die Daumenschrauben langsam aber sicher anziehen.“

» drucken


+++ Wir sind umgezogen! +++

Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern
Werinherstraße 79, Gebäude 32a
81541 München

 

 

Mehr Wert mit Tarif