30.09.2016
Zukunftmobil 2016

Am 10. und 11. November findet die diesjährige Automobilkonferenz der IG Metall Bayern in Nürnberg statt. Ausgewiesene Experten der Branche referieren und diskutieren zum Thema "Transformation der Automobilbranche" und suchen Antworten auf die zentrale Frage: Wo liegt die Zukunft?

Die Automobilkonferenz 2015.

Auf dem Programm stehen wie immer hochkarätige Vorträge von Fachleuten aus Industrie und Wissenschaft. Der erste Themenblock, "Innovative Trends und Technologien in der Automobilindustrie" beschäftigt sich mit Mobilitätskonzepte, E-Mobilität und Abgasbeschränkungen.

Erwartete und mögliche Folgen für Arbeit und Beschäftigung in der Branche bearbeiten die Teilnehmer_innen anschließend in Foren, bevor es am zweiten Tag der Konferenz mit Vorträgen zu digitaler Globalisierung, Standortperspektiven und Mitbestimmung weitergeht. Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Partizipation und Mitbestimmung in der digitalisierten Arbeitswelt", an der außer unter anderem Vertreter_innen des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, der Universität Hohenheim, der Berliner Jovoto GmbH und des Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung München teilnehmen.


» Die Automobilkonferenz der IG Metall Bayern ist eine Veranstaltung nach §37.6 Betriebsverfassungsgesetz. Anmeldungen können über die jeweils zuständige IG Metall-Geschäftsstelle vorgenommen werden.

» Das vollständige Programm (Stand 22.9.) kann über untenstehenden Link (Zukunftmobil-2016.pdf) heruntergeladen werden.

» drucken


+++ Wir sind umgezogen! +++

Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern
Werinherstraße 79, Gebäude 32a
81541 München

 

 

Mehr Wert mit Tarif