20.09.2016
Für starke, moderne Industrie in Bayern

Bereits auf ihrer Bezirkskonferenz im vergangenen Juli hat die bayerische IG Metall eine Erklärung zur Industriepolitik verabschiedet, die sie gemeinsam mit den Schwestergewerkschaften formuliert hat. Anlässlich der Woche der Industrie unterstreicht sie ihre Forderung nach einer industriepolitischen Offensive mit dem Ziel eines sozial-ökologischen Umbaus in Bayern.

IG Metall, IG BAU, IG BCE, EVG und NGG sind überzeugt vom Handlungsbedarf für die Sicherung und den Ausbau der industriellen Wertschöpfung in Bayern. Im Fokus der geforderten industriepolitischen Offensive sehen sie die Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit sowie den Ausbau und die Sicherung der Arbeitsplätze bei guten Arbeitsbedingungen.

Die international wettbewerbsfähige bayerische Industrie verfügt über gut ausgebildete Arbeitskräfte, ein breites Produktionsspektrum mit großer Fertigungstiefe und technologischen Vorsprüngen. Damit und aufgrund insgesamt guter Arbeitsbedingungen ist Bayern sowohl als Beschäftigungsort, als auch als Standort für Technologieunternehmen attraktiver als die meisten anderen Bundesländer.

Dieser Erfolg muss gesichert und ausgebaut werden. Globale Fragen fordern von Bayerns Industrie eine hohe Veränderungs- und Anpassungsbereitschaft. Für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen Entscheidungen getroffen werden, um den strukturellen Wandel aktiv und chancenreich zu gestalten sowie negative Auswirkungen auf Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen zu minimieren.

Der Politik fällt die Aufgabe zu, die notwendigen Rahmenbedingungen für eine dynamische Entwicklung zu schaffen. Sie muss sich den Herausforderungen in Bereichen wie Energiewende bzw. Umwelt- und Klimaschutz, Mobilität, Digitalisierung und Infrastruktur stellen. Die IG Metall Bayern und ihre Schwestergewerkschaften streben daher ein Bündnis "Zukunft der Industrie Bayern" an, das den Herausforderungen mit einer gemeinsamen Anstrengung der unterschiedlichen Akteure aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Gewerkschaften begegnet. Vor diesem Hintergrund laden sie zu einem breit angelegten Dialog mit dem Ziel ein, konkrete Maßnahmen zu treffen, um den bayerischen Industriestandort zukunftssicher zu machen.


» Die gemeinsame Erklärung zur Industriepolitik kann über untenstehenden Link (Erklaerung-Industriepolitik.pdf) heruntergeladen werden.

» drucken


+++ Wir sind umgezogen! +++

Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern
Werinherstraße 79, Gebäude 32a
81541 München

 

 

Mehr Wert mit Tarif