24.11.2015
Durchstarten für Ingenieure

Das erfolgreiche Startpaket der IG Metall Bayern für Ingenieurinnen und Ingenieure in Bayern ist überarbeitet worden. Die druckfrische Neuauflage 2015 bietet Aktuelles rund um den Themenbereich Arbeit, Tarif und Interessenvertretung.

Im Vorwort erklärt Bezirksleiter Jürgen Wechsler, worum es der IG Metall Bayern geht: Die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie basiert maßgeblich auf der Qualität von Forschung und Entwicklung. Als Gestalter des technologischen Wandels haben Ingenieurinnen und Ingenieure eine Schlüsselrolle für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung ein. Ihre Leistungen und deren Umsetzung bilden auch in Bayern das Fundament für hochwertige Industriebeschäftigung, gute Arbeitsbedingungen und innovative Unternehmen.

Nicht nur darum engagiert sich die IG Metall für Ingenieur_innen schon vor dem Eintritt ins Berufsleben, beispielsweise bei der Verbesserung und Internationalisierung der Ingenieurstudiengänge. Ebenso wichtig wie die Qualität der Ausbildung sind aber auch Einkommen und Arbeitsbedingungen. Technische Expert_innen brauchen Freiraum für Innovationen statt wachsenden Zeit- und Leistungsdrucks, notorisch zu dünne Personaldecken und vorrangig an Quartalsbilanzen orientierte Führungssysteme.

Für dieses Engagement braucht die IG Metall die Betroffenen. Das Startpaket für Ingenieurinnen und Ingenieure lädt sie ein, sich zu informieren und ihre Interessen und Standpunkte in die IG Metall Bayern einzubringen. Das inhaltliche Spektrum reicht von den Grundlagen des Arbeitsverhältnisses über Tarifvertrag und Einkommen bis zu außertariflich Beschäftigten und Weiterbildung.


» Startpaket als PDF im Download-Bereich der IG Metall Bayern

» drucken


Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern

Werinherstraße 79
Gebäude 32a, 3. Stock
81541 München

Mehr Wert mit Tarif