17.09.2014
Weichen stellen, wählen gehen

Die Betriebsratswahl 2014 wurde bereits im Frühjahr abgeschlossen und stärkte die Rolle der IG Metall in den Betrieben. Im Herbst werden weitere Weichen gestellt, die nicht weniger wichtig sind: Die Beschäftigten bestimmen ihre Vertretungen von Jugendlichen und Auszubildenden sowie Schwerbehinderten in den Betrieben.

Beide Wahlen finden im Oktober und November statt. Die IG Metall und die anderen DGB-Gewerkschaften rufen zur Teilnahme und natürlich bei Interesse auch zur Kandidatur auf, unterstützt von Parteien quer durch das politische Spektrum. Die ungewöhnliche Einigkeit bei diesem Thema kommt nicht von ungefähr - ohne starke Vertretung im Betrieb läuft vieles für die betroffenen Beschäftigten eindeutig schlechter.

Fachleute in Sachen Ausbildung

Die Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV) setzen sich zusammen mit dem Betriebsrat und natürlich der Gewerkschaft dafür ein, die Interessen und Belange aller Jugendlichen und Auszubildenden im Betrieb durchzusetzen. Das geht bei der Qualität der Ausbildung los, setzt sich bei konkreter Hilfe bei Problemen fort und hört bei übergeordneten Zielen wie der Vergütung und am Ende der Übernahme noch lange nicht auf - die JAV behält den Überblick rund um die Ausbildung und junge Beschäftigte.

Engagiert und kompetent

Genauso engagiert und kompetent nehmen die Schwerbehindertenvertretungen (SBV) die Belange schwerbehinderter Beschäftigter wahr. Sie stellen sich, dass diese bei allen betrieblichen Entscheidungen berücksichtigt werden. Beteiligt sind sie unter anderem bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen sowie der Regelung von Arbeitszeiten und Überstunden. Vorher reden sie schon bei der Einstellung mit, später dann bei Eingruppierungen und notfalls auch bei Kündigungen, um dafür zu sorgen, dass schwerbehinderte Menschen im Betrieb nicht an den Rand gedrängt werden.

Mitmachen!

Damit JAV und SBV eine starke Basis für ihre Arbeit haben, brauchen sie den Rückhalt in der Belegschaft. Darum ist eine hohe Wahlbeteiligung so wichtig - Mitmachen, damit die Weichen richtig gestellt werden!


» Mehr Infos und Material für beide Wahlen auf den Sonderseiten der IG Metall, Links am Ende dieser Seite!

» drucken


Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern

Werinherstraße 79
Gebäude 32a, 3. Stock
81541 München

Mehr Wert mit Tarif