13.12.2013
Infos für Ingenieurinnen und Ingenieure

Die IG Metall Bayern bietet Ingenieurinnen und Ingenieure mit einem neuen Startpaket nicht nur zum Berufseinstieg wichtige Grundlageninfos zu ihrer speziellen Situation an. Gleichzeitig lädt sie die Angehörigen dieser Berufsgruppe ein, ihre Interessen und Standpunkte selbst aktiv in die IG Metall einzubringen.

Schlüsselrolle in Wirtschaft und Gesellschaft

Die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie im internationalen Vergleich beruht maßgeblich auf der Qualität von Forschung und Entwicklung. Als aktive Gestalter des technologischen Wandels nehmen Ingenieurinnen und Ingenieure dabei eine Schlüsselrolle für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung ein.

Aktiver Austausch ...

Die IG Metall trägt dieser Bedeutung in vielen Bereichen Rechnung. Sie engagiert sich schon in der Ausbildung für die Verbesserung und Internationalisierung der Studiengänge, setzt sich für faire Bedingungen beim Berufseinstieg ein und kämpft für den als Innovationsvoraussetzung unverzichtbaren Freiraum in der Arbeit - nur einige von vielen Tätigkeitsfeldern. Damit die Betroffenen als wichtigste Experten diese Prozesse aktiv mitgestalten können, werden sie ihrerseits dringend in der IG Metall gebraucht.

... und Mitwirkung

Das soeben erschienene "Startpaket 2014 für Ingenieurinnen und Ingenieure in Bayern" bietet vor diesem Hintergrund den Ingenieurinnen und Ingenieuren in Bayern wichtige Informationen für ihren speziellen beruflichen Bereich von A wie Arbeitsvertrag bis Z wie Zielvereinbarung an. Gleichzeitig fordert die IG Metall Ingenieurinnen und Ingenieure auf, selbst mitzugestalten: "Wir wollen von und mit Ihnen lernen. Und wir bieten zahlreiche Möglichkeiten, um aktiv mitwirken zu können."


Das Startpaket für Ingenieurinnen und Ingenieure ist demnächst in vielen Betrieben bei Betriebsräten und Vertrauensleuten der IG  Metall erhältlich. Als PDF kann man es ab sofort auf der Download-Seite der IG Metall Bayern herunterladen.

» drucken


+++ Wir ziehen um! +++

Ab 1. Juli 2019 lautet unsere neue Anschrift:

IG Metall Bezirksleitung Bayern
Werinherstraße 79
81541 München

 

 

Mehr Wert mit Tarif