28.05.2013
Tarifnachrichten zum Kfz-Abschluss

Zum am 22. Mai erreichten Abschluss in der Tarifrunde 2013 für das bayerische Kfz-Handwerk wird derzeit eine aktuelle Ausgabe der Tarifnachrichten ausgeliefert.

2,8 Prozent mehr ab Juli, nochmal 2,8 ab August 2014

- so  lautet der Eckstein des Abschlusses für die Entgelterhöhung. Ein überproportionales Plus gibt es für die Auszubildenen: im September 2013 15 Euro im 1. und 25 im 2. bis 4. Lehrjahr, eine weitere Anhebung im selben Umfang dann im September 2014. Das Sparangebot der Arbeitgeber über 1,6 Prozent wurde damit auf ganzer Linie abgeschmettert.

Die Tarifkommission hat dieses Ergebnis mittlerweile einstimmig angenommen. Einigkeit herrscht in der Meinung, dass die ursprüngliche Blockadehaltung der Unternehmer nur durch die gute Beteiligung an den schwungvollen Warnstreiks durchbrochen werden konnte - Danke an alle, die mitgemacht haben!


Die Tarifnachrichten 03 / 2013 für Beschäftigte im bayerischen Kfz-Handwerk werden derzeit über die IG Metall-Verwaltungsstellen ausgeliefert. als PDF kann man sie über untenstehenden Link (kfz-2013-03_01.pdf) herunterladen.

zum Download:
kfz-2013-03_01.pdf

» drucken


+++ Wir sind umgezogen! +++

Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern
Werinherstraße 79, Gebäude 32a
81541 München

 

 

Mehr Wert mit Tarif