14.03.2013
Resolution für die europäische Jugend

Die Tarifkommission der IG Metall für die bayerische Metall- und Elektroindustrie hat am 13. März nicht "nur" die Forderungen zur Tarifrunde 2013 beschlossen. In einer Resolution unterstützte sie auch den Aktionstag gegen Jugendarbeitslosigkeit des Europäischen Gewerkschaftsbundes. Darin fordert sie grundlegende Verbesserungen und konkrete Maßnahmen.

Verlierer der Krise

In der Resolution (siehe Download) kritisiert die Tarifkommission, dass Europas junge Menschen die Verlierer der Krise sind und am stärksten unter der Austeritätspolitik der Euro-Staaten leiden: "Nahezu jeder vierte junge Mensch in Europa ist heute arbeitslos. In Spanien oder Griechenland ist sogar mehr als jeder zweite Jugendliche ohne Arbeit. Immer mehr junge Menschen stecken in atypischen oder prekären Beschäftigungsverhältnissen fest." Millionen Betroffener kämpfen gegen diese Situation, die ihr Vertrauen in die Zukunft Europas zunehmend beschädigen. Der soziale Zusammenhalt leidet, die europäische Idee nimmt Schaden

Kurswechsel für die jungen Menschen

Gemeinsam mit dem Europäischen Gewerkschaftsbund fordert die Tarifkommission der bayerischen IG Metall deshalb, dass die Politik die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit zur Top-Priorität macht. Auf einem Sondergipfel muss sie einen Rettungsschirm gegen die Ausbildungs- und Arbeitsplatznot spannen.

Konkret fordert die IG Metall dazu ein europäisches Sofortprogramm zur Umsetzungdes versprochenen Rechtes auf Aus- oder Weiterbildung innerhalb von vier Monaten nach Erhalt eines schulischen Abschlusszeugnisses. Außerdem will sie ein Wachstumsprogramm statt einseitiger Sparpolitik in Europa und die grundsätzliche Neuordnung der Arbeitsmärkte - Eindämmung von atypischen und prekären Jobs und Niedriglöhnen, Schaffung von Ausbildungsplätzen und Übernahme nach der Ausbildung und staatlich geförderte Arbeitsbeschaffungs- und Weiterbildungsmaßnahmen.

» drucken


+++ Wir sind umgezogen! +++

Seit 1. Juli 2019 erreichen Sie uns hier:

IG Metall Bezirksleitung Bayern
Werinherstraße 79, Gebäude 32a
81541 München

 

 

Mehr Wert mit Tarif