14.12.2017

In der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie hat die Tarifrunde 2018 mit der ersten Verhandlung am 11. Dezember begonnen. Arbeitgeber und Arbeitnehmer trafen sich in Nürnberg.» lesen


11.12.2017

Die Arbeitgeber laufen in die falsche Richtung: Bei der zweiten Tarifverhandlung am Nikolaustag in München haben sie mickrige zwei Prozent mehr Geld für 15 Monate und nichts zur Arbeitszeit angeboten - eher eine Provokation als eine Verhandlungsbasis.» lesen


08.12.2017

Zum Herunterladen: Die "metall"-Seiten des IG Metall-Bezirks Bayern der Dezemberausgabe 2017 als PDF.» lesen


07.12.2017

Während die Metall- und Elektroindustrie nach der zweiten Verhandlung auf die heiße Phase der Tarifrunde zusteuert, laufen sich parallel auch die Beschäftigten der Holz- und Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern warm.» lesen


06.12.2017

PM 28 / 6. Dezember 2017: Wechsler: „Angebot der Arbeitgeber ist eine Provokation und nicht verhandlungsfähig.“ – Über 4.000 Metaller demonstrieren vor dem Haus der Bayerischen Wirtschaft» lesen


05.12.2017

Als Philipp durch die Wohnungstür tritt, schaut Ramona gleich um die Ecke, auf dem Arm Baby Bruno. Sein Mittagsschläfchen ist gerade vorbei, jetzt wartet ein Gläschen selbst gekochter Brei. „Willst Du?“ fragt Ramona. Klar, Papa füttert. Philipp Meisenzahl (36) nutzt seine Elternzeit auch, um die Handgriffe bei der Babybetreuung weiterzuentwickeln.» lesen


28.11.2017

Mit neuem Personalkonzept in die Zukunft: Die IG Metall Westmittelfranken hat am 22. November in einer außerordentlichen Delegiertenversammlung grundlegende Weichen für ihre künftige Arbeit gestellt.» lesen


16.11.2017

Bei der ersten Tarifverhandlung hat die IG Metall Bayern am 16. November ihre Forderung – 6 Prozent mehr Entgelt und die Option auf verkürzte Vollzeit – ausführlich begründet. Rund 2.600 Beschäftigte sorgen derweil für kräftigen Rückwind.» lesen



dabei sein!
Arbeitszeitkampagne