Pfad: Home » NachrichtenSitemap ǀ  Impressum  ǀ  RSS  ǀ Suche
23.08.2016

Auch wenn der Zustrom an Geflüchteten etwas abnimmt, schüren Mitglieder des rechten Spektrums unverändert die Stimmung gegen alle, die in Deutschland Schutz suchen. Die IG Metall lehnt diese Umtriebe nachdrücklich ab und setzt vagen Vorurteilen oder Diskriminierungen Tatsachen entgegen. Ein aktueller "Spicker" bietet Argumentationshilfe mit konkreten Fakten.» lesen


22.08.2016

In Lohr wurde die Belegschaft der Bosch Rexroth-Gießerei am Montag darüber informiert, dass auch vor der Einigungsstelle kein Kompromiss zu den Plänen des Unternehmens für massive Einschnitte erzielt werden konnte. Wie die IG Metall Aschaffenburg mitteilte, ist damit auch der letzte Versuch einer Einigung gescheitert.» lesen


07.08.2016

(Pressedienst 43/2016: IG Metall verwundert über die Arbeitszeit-Träume der bayerischen Staatsregierung) Mit großer Verwunderung reagierte Jürgen Wechsler, Bezirksleiter der IG Metall Bayern auf die Forderungen der bayerischen Staatsregierung, wegen der Digitalisierung die tägliche Höchstarbeitszeit abzuschaffen.» lesen


25.07.2016

... genießen in diesen Wochen Millionen deutscher Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Dass die Sommerferien nicht nur ein oder zwei Wochen dauern und viele Arbeitgeber außerdem mit einer Extrazahlung die Urlaubskasse unterstützen, liegt an Tarifverträgen.» lesen


22.07.2016

Unter diesem Titel bietet die Kritische Akademie Inzell im Oktober eine Fachtagung zum Thema 'Digitalisierung: Arbeitsrecht 4.0' an. Darin werden die arbeitsrechtlichen Fragestellungen der Veränderungen und Herausforderungen aufgearbeitet, die durch die Digitalisierung der Arbeitswelt auftreten.» lesen


20.07.2016

(Pressedienst 42/2016: Aktionstag „Siemens bleibt in Bayern“) Tausende bayerische Siemens-Beschäftigte haben mit einem Aktionstag am 20. Juli gegen drohenden Arbeitsplatzabbau und für den Erhalt von industrieller Wertschöpfung an den Siemens-Standorten in Deutschland demonstriert.» lesen


14.07.2016

(Pressedienst 41/2016: Aktionstag gegen Arbeitsplatzabbau und Verlagerungen) Die IG Metall Bayern ruft die Beschäftigten der von Verlagerung und Stellenabbau bedrohten bayerischen Betriebe der Siemens-Sparte Process Industries and Drives für den 20. Juli 2016 zu einem gemeinsamen Aktionstag unter dem Motto „Siemens bleibt in Bayern“ auf.» lesen


12.07.2016

Zur aktuellen Debatte um die Arbeitszeit gehört auch das Thema Urlaub: Vier Wochen pro Jahr legt das Gesetz fest, sechs die meisten Tarifverträge. Das Ziel, nämlich die Erholung von der Arbeit, wird allerdings immer öfter verfehlt. Nach einer Auswertung des DGB-Index "Gute Arbeit" lässt jede/r dritte Beschäftigte zugunsten der Arbeit Urlaubstage verfallen.» lesen


10.07.2016

(Pressedienst 40 / 2016: 66. ordentliche Bezirkskonferenz der IG Metall Bayern in Unterschleißheim) Wahlen und Anträge bestimmten den zweiten Tag der Bezirkskonferenz der IG Metall Bayern am Samstag in Unterschleißheim. Einstimmig verabschiedeten die Delegierten ein Positionspapier, in dem sie eine industriepolitische Offensive mit dem Ziel einen sozial-ökologischen Umbau des Freistaats fordern.» lesen



dabei sein!
Team verstärken!
Neue Zeiten. Neue Fragen.